Schäuble über Bundestagswahlkampf »Wer die Hitze nicht verträgt, hat in der Küche nichts verloren«

Bundestagspräsident Schäuble sieht – anders als Bundespräsident Steinmeier – keine Gefahr eines Schmutzwahlkampfs. Der CDU-Politiker sagte im Interview mit der »BamS«, Grünen-Spitzenkandidatin Baerbock müsse Kritik aushalten.
CDU-Politiker Schäuble: »Ich habe überhaupt nicht die Sorge, dass dieser Wahlkampf besonders schmutzig werden könnte«

CDU-Politiker Schäuble: »Ich habe überhaupt nicht die Sorge, dass dieser Wahlkampf besonders schmutzig werden könnte«

Foto: Kay Nietfeld / dpa
mic