Würzburg und Ansbach Attentäter hatten Kontakt nach Saudi-Arabien

Die Attentäter von Ansbach und Würzburg holten sich nach SPIEGEL-Informationen Rat bei mutmaßlichen IS-Mitgliedern in Saudi-Arabien. Chatprotokolle legen nahe, dass sich der Angreifer beim Musikfest versehentlich tötete.
Ermittler nach dem Anschlag von Ansbach

Ermittler nach dem Anschlag von Ansbach

MICHAELA REHLE/ REUTERS
Ansbach: Auf der Spur des Attentäters
Daniel Karmann/ dpa
Fotostrecke

Ansbach: Auf der Spur des Attentäters