Wulff-Affäre Der Präsident verschanzt sich hinter Brandmauern

Die Krise des Christian Wulff frisst sich in die siebte Woche - aber ein Ende ist nicht absehbar: Der Bundespräsident hat Lobby-Vorwürfe durchzustehen, ihm droht eine Klage vor Verfassungsrichtern. Um ihn schwelen die Affären - doch er selbst scheint im Moment unangreifbar.
Bundespräsident Wulff: "Bisher keine Vorwürfe gegen mich"

Bundespräsident Wulff: "Bisher keine Vorwürfe gegen mich"

Foto: FABRIZIO BENSCH/ REUTERS
Mit Material von dpa, AFP und dapd