Wulffs Verzicht auf Berliner Rede Der sprachlose Präsident

Ansprachen mit Wumms liegen ihm nicht: Bundespräsident Wulff bevorzugt die leisen Töne, das hat das erste Jahr seiner Amtszeit gezeigt. Nun verzichtet er auf die Berliner Rede, deren Tradition Roman Herzog begründet hat - und lässt Polens Staatschef Komorowski sprechen.
Bundespräsident Wulff (mit Bronislaw Komorowski): Mit der Tradition der Berliner Rede gebrochen

Bundespräsident Wulff (mit Bronislaw Komorowski): Mit der Tradition der Berliner Rede gebrochen

Wolfgang Kumm/ dpa