Zeitzeugen des Mauerbaus Beton der Leben zerstört

Die eine Seite pries die Mauer als "antifaschistischen Schutzwall", die andere verachtete sie als unmenschliches Bauwerk. Hier sind die Geschichten von Menschen, die den Bau vor 50 Jahren miterlebt haben - und der wenigen Glücklichen, die es schafften, sie zu überwinden.
goe
Mehr lesen über