Zitate "Sachsen-Anhalt besteht aus Flugsand"

Politiker-Statements nach Wahlen sind oftmals wohlgesetzte Plattitüden. Gelegentlich fallen aber einige Bonmots ab. Hier eine Auswahl nach der Abstimmung in Sachsen-Anhalt.


"Ich sehe zur Zeit keine inhaltlichen Differenzen mit der FDP. Allerdings hat deren Spitzenkandidatin mehrfach gesagt, dass sie Ministerpräsidentin werden will. Das könnte schon schwierig werden."

CDU-Spitzenkandidat Wolfgang Böhmer

"Das ist der schönste Tag in meinem Leben."

FDP-Spitzenkandidatin Cornelia Pieper

"Sachsen-Anhalt besteht aus Flugsand. Bei der Bundestagswahl geht es um festen Boden."

SPD-Fraktionschef Peter Struck

"Das Politikangebot ist zu schwach gewesen, als dass das Volk aus dem Garten gekommen wäre."

Sachsen-Anhalts DGB-Chef Jürgen Weißbach

"Da sind ein paar rot-rote Träume geplatzt und ein paar Leute hart gelandet."

Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Sigmar Gabriel

"Das Ergebnis bedeutet auch ein Fiasko für Schröders Strategie, der empfohlen hatte, die PDS zu umarmen."

Der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Christian Wulff

"In Sachsen-Anhalt hat sich eine Stimmung aus Resignation und Wechselwille breitgemacht, die in Reinhard Höppner den Sündenbock gesehen hat. Sachsen-Anhalt ist der Super-GAU des Ostens."

Brandenburgs SPD-Ministerpräsident Manfred Stolpe

"Es ist ein Tag des Aufbruchs für Sachsen-Anhalt, es ist aber auch ein Tag des Aufbruchs für die CDU/CSU."

Unions-Kanzlerkandidat Edmund Stoiber

"Wir haben in diesem Spiel unsere Tore geschossen. Die SPD ist uns abhanden gekommen."

Sachsen-Anhalts PDS-Fraktionschefin Petra Sitte



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.