Zoff um Atomkraft Mappus poltert gegen Lieblings-Parteifeind Röttgen

Der baden-württembergische Ministerpräsident Mappus schießt sich erneut auf Umweltminister Röttgen ein. Die Atompolitik der Bundesregierung bezeichnete er als "grandiose Fehlleistung". Auch über die Profiteure des Länderfinanzausgleichs lästerte der CDU-Politiker.
Stefan Mappus: "Ich frage mich manchmal schon, was Norbert Röttgen will"

Stefan Mappus: "Ich frage mich manchmal schon, was Norbert Röttgen will"

Foto: Marijan Murat/ dpa
böl/dpa/apn