Zollitsch versus Justizministerin Merkel schlichtet am Telefon

Nach den Missbrauchsenthüllungen liegen die Nerven blank: Mit einem Ultimatum an die Bundesjustizministerin brachte der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, die Kirche gegen die Regierung in Stellung. Sogar die Kanzlerin schaltete er ein. Nun ist Schadensbegrenzung angesagt.
Erzbischof Robert Zollitsch: Auf den Tisch gehauen

Erzbischof Robert Zollitsch: Auf den Tisch gehauen

Foto: Zucchi Uwe/ dpa
Mit Material von dpa