Stasi-Unterlagen 111 Kilometer Akten, 1,8 Millionen Fotodokumente - jede Menge Probleme

Was tun mit den Akten der DDR-Geheimpolizei, deren Papier langsam zerfällt? Der Bundestag bat zwei Experten um einen Vorschlag zur "Zukunft der Stasi-Unterlagen" - er dürfte für Kontroversen sorgen.
Außenstelle Neubrandenburg der Behörde für Stasi-Unterlagen

Außenstelle Neubrandenburg der Behörde für Stasi-Unterlagen

Foto: DPA
Mehr lesen über