Zwangsarbeiter- Entschädigung "Wir überweisen 5,1 Milliarden Mark"

Die Stiftungsinitiative der deutschen Wirtschaft zur Zwangsarbeiter-Entschädigung wehrt sich gegen den Vorwurf, die angefallenen Zinsen zur Aufbringung der Auszahlungssumme in Höhe von fünf Milliarden Mark verwenden zu wollen. Unterdessen drohen US-Anwälte mit neuen Klagen gegen deutsche Firmen.