Zwangsräumung in Berlin Polizei und Autonome rüsten zur Straßenschlacht

Berlins rot-roter Senat steht vor einer Herausforderung: Im Osten steht die Räumung eines der letzten besetzten Häuser bevor. Mit einem massiven Polizeiaufgebot soll Gewalt verhindert werden. Doch eine Auseinandersetzung scheint unvermeidlich.  
Von Andreas Niesmann
Autonome ziehen durch die Liebigstraße in Berlin: "Die Polizei ist gewappnet"

Autonome ziehen durch die Liebigstraße in Berlin: "Die Polizei ist gewappnet"

Foto: FABRIZIO BENSCH/ REUTERS
Mehr lesen über