Zwickauer Terrorzelle BKA ließ Ermittlungsdaten bei der Bundespolizei löschen

Wollte das Bundeskriminalamt Informanten im Umfeld der Zwickauer Terrorzelle schützen? Wie "Bild am Sonntag" berichtet, ließen BKA-Mitarbeiter bei der Bundespolizei wichtige Ermittlungsdaten in dem Fall löschen. Der BKA-Präsident dementiert.
André E. auf dem Weg zum Haftrichter: Bundespolizei sollte Handy-Daten löschen

André E. auf dem Weg zum Haftrichter: Bundespolizei sollte Handy-Daten löschen

Foto: ddp images / dapd
aar