Zwiespalt Union uneins über Bush-Rede

Die Unionsfraktion hat ihre Unterstützung für den Kriegskurs von US-Präsident George W. Bush erklärt. CDU-Chefin Angela Merkel sagte, die Union trage alle Konsequenzen mit, die sich aus dem Ultimatum ergäben. Die Bush-Rede hat im konservativen Lager jedoch auch Befremden ausgelöst. Bayerns Innenminister Günther Beckstein etwa befürchtet, dass die Gefahr von Terrorangriffen auch in Deutschland steigt.
Mehr lesen über