Nächster Artikel

Die Mechanik der Macht

Neun Wochen haben Parteien und Politiker um Strategien und Personen gerungen, viele nahmen Schaden dabei. Bisweilen schwankte auch Angela Merkel, die nun an der Spitze einer Großen Koalition als erste Frau ins Kanzleramt einziehen wird. Von Matthias Geyer und Dirk Kurbjuweit
aus DER SPIEGEL 47/2005
VERENGUNG
SEKUNDENPOLITIK
WILDE
KAMPF
ABSCHIED
DARTSPIELE
VAKUUM
Sachzwänge
Die Kanzlerin
Nächster Artikel