Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

AUSLÄNDER Die Rückseite der Republik

Das wahltaktische Gezerre um das neue Zuwanderungsgesetz verdeckt das wahre Problem: Mitten in Deutschland leben Millionen von Immigranten in blickdichten Parallelwelten nach eigenen Regeln von Recht und Ordnung - Folge eines jahrzehntelangen Versagens der Politik.
Von Jochen Bölsche, Georg Bönisch, Annette Bruhns, Dominik Cziesche, Jürgen Dahlkamp, Michael Fröhlingsdorf, Carsten Holm, Cordula Meyer, Barbara Schmid, Holger Stark und Andreas Ulrich
aus DER SPIEGEL 10/2002
Suad Mekhennet, Sandra Wiest
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel