Zur Ausgabe
Artikel 59 / 103
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

SERBIEN Die Sucht des Dr. Dabic

Der frühere bosnische Serbenführer Radovan Karadzic ist gefasst. Mehr als ein Jahrzehnt lang hat er hoch gepokert: Statt in den Untergrund zu gehen, suchte er die Öffentlichkeit. Der Regierungswechsel in Belgrad setzte seinem Spiel ein Ende, die neue Führung bahnt sich den Weg in die EU.
Von Renate Flottau und Christian Neef
aus DER SPIEGEL 31/2008
Zur Ausgabe
Artikel 59 / 103
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel