Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

SUDAN »Die Uhren ticken anders«

Ex-Premier Sadik al-Mahdi, 65, letzter demokratisch gewählter Regierungschef, über ein mögliches Ende des Bürgerkriegs. Der von einer Junta regierte arabischislamische Norden des Landes kämpft gegen Rebellen im christlich-animistischen Südsudan. Seit 1983 starben dabei über 1,5 Millionen Menschen.
aus DER SPIEGEL 12/2001
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel