Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

IRAN Die Zunge abschneiden

Unruhe in Teheran: Die Morde an Schriftstellern treiben die Opposition zu Protesten auf die Straße und setzen den eher gemäßigten Staatschef Chatami unter Druck.
aus DER SPIEGEL 52/1998
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel