Zur Ausgabe
Artikel 50 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DIENSTAG 28.5.

aus DER SPIEGEL 22/1996

20.00 - 22.00 Uhr Sat 1

___Solange es die Liebe gibt ... ___... lebt die TV-Serie. Auftakt-Film zu zwölf Folgen aus dem Hause des Komponisten Strobl (Toni Berger), der nur mit dem Bierzeltschlager »Moppelchen« Erfolg hatte. Jetzt sorgen seine vier Töchter für Turbulenzen.

___21.00 - 21.45 Uhr ZDF

___Der richtige Kick - Klinsmann & Co. ___Mannschaftsdiener oder Ego-Star - Jochen Bouhs untersucht, ob der Fußballspieler auf dem Rasen immer eigensüchtiger agiert. Bayern-Altstar Gerd Müller beweist im fußballsoziologischen Diskurs reflektorischen Scharfsinn: »Der Ball muß halt ins Tor.«

___22.40 - 23.05 Uhr Bayern III

___Marilyn: Das letzte Interview ___Am 3. August 1962 veröffentlichte der amerikanische Starreporter Richard Meryman im Magazin Life sein Interview mit der Hollywood-Diva - zwei Tage später starb die Monroe in ihrer Villa am Stadtrand von Los Angeles. Wieder und wieder hörte sich der Journalist die Tonbänder an, auf denen acht Stunden Gespräch vor allem über Monroes unglückliche Kindheit, die drei gescheiterten Ehen und ihren Zorn auf Hollywood festgehalten sind. 1992 stellte Richard Meryman sämtliche Tonbandaufzeichnungen seinem Kollegen Edward Hersh zur Verfügung, der die Aussagen mit Archivaufnahmen, Wochenschaumaterial, privaten Fotos und Filmausschnitten in diesen Film einarbeitete.

Zur Ausgabe
Artikel 50 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.