Zur Ausgabe
Artikel 100 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DIENSTAG

15.03 - 15.30 Uhr ARD Telewischen
aus DER SPIEGEL 42/1993

. . . geht ganz einfach: Man sollte ein trockenes Tuch nehmen, weil sonst Wasser in die Bildröhre tropfen könnte (vergleiche auch: Fiedschär, Läitneitschou, Interwjuh).

20.15 - 21.04 Uhr ARD

Auf eigene Gefahr

Schnapsleichen pflastern ihren Weg: Eben noch war die Klatschreporterin Anna Marx (Thekla Carola Wied) bei Doktor Schluchting (Klaus Wildbolz) zum Feiern eingeladen, da liegt der arme Mann schon tot und vergiftet am Boden. Wie gut, daß Anna recherchiert.

21.00 - 21.45 Uhr ZDF

Frontal

Zwei Männer und nur ein Magazin: Wer schießt schneller, Hauser oder Kienzle?

21.05 - 21.30 Uhr ARD

Wiedersehen mit Loriot

Schwerpunktthemen heute: Klaviere, Kavaliere, Verlierer.

23.55 - 1.40 Uhr Kabelkanal

Was gibt's Neues, Pussy?

Ganz Paris träumt von der Liebe - nur Peter O'Toole braucht nicht zu träumen, weil die Frauen ihm ständig an die Wäsche wollen, ob im Aufzug, im Auto oder sonstwo. Peter Sellers spielt einen Psychiater, der am liebsten seine Patientinnen mißbrauchen würde, und Woody Allen gibt einen Melancholiker, der ganz allein am Ufer der Seine seinen Geburtstag feiert (und außerdem wohl auch den Umstand, daß das Drehbuch von ihm stammt). Clive Donner inszenierte 1964 diese amerikanisch-französische Popkomödie mit Romy Schneider, Capucine und Ursula Andress in den Titelrollen.

0.10 - 1.35 Uhr ZDF

Laura

Ein »film noir«, so schwarz wie kaum ein anderer: Der Polizist Mark McPherson (Dana Andrews) verliebt sich in das Bild einer Frau, die er für tot hält, und zeigt einen morbiden Hang zur Nekrophilie. Der Publizist Waldo Leydecker (Clifton Webb) hat diese Frau nach dem Bild in seinem Kopf geprägt und hält sich für Gott. Und eines nachts steht die tote Laura (Gene Tierney) in ihrem Wohnzimmer und sieht wie ein gefallener Engel aus. Otto Preminger inszenierte 1944 diesen Thriller, in dem keiner mit sich selber ganz identisch ist.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 100 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.