Zur Ausgabe
Artikel 82 / 96
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DIENSTAG

19.25 - 20.00 Uhr. ZDF. Fußball im Revier
aus DER SPIEGEL 31/1991

Rätselhaftes Ruhrgebiet: Nirgendwo sonst gibt es so viele Bundesliga-Mannschaften auf so engem Raum - doch keiner dieser Vereine wurde seit dem Bundesligastart 1963 auch nur einmal Deutscher Meister. Bela Rethy und Heinz Reudenbach erforschen die Frage, warum die Fans den Verlierern trotzdem treu bleiben.

20.00 - 22.00 Uhr. ZDF.

Fußball - DFB-Supercup

Hansa Rostock - 1. FC Kaiserslautern: das erste Halbfinale, Live-Übertragung aus Rostock.

21.00 - 21.45 Uhr. ARD.

Report

Aus Baden-Baden. Geplant: Kindersterben im Irak - Folge des Golfkriegs; Tierelend auf deutschen Straßen; umweltverschmutzte Antarktis.

21.45 - 22.30 Uhr. ARD.

Dallas

Es geht aufs Ende zu: Schon hat J.R. Frau und Firma verloren, auch Bruder Bobby gibt sich schweigsam, und nicht einmal Cliff Barnes ist richtig in Form.

22.00 - 22.45 Uhr. ZDF.

Deutschland Journal: »Es soll ja alles besser werden«

Die Frauen als Verliererinnen: Anna Doubek berichtet von denen, auf deren Rücken die negativen Folgen der Wiedervereinigung ausgetragen werden.

23.00 - 23.30 Uhr. Sat 1.

SPIEGEL TV Reportage

Geplant: Die Kindermörder von Rio - der Bürgerkrieg der brasilianischen Todesschwadronen.

23.50 - 1.30 Uhr. RTL plus.

Brutale Schatten

Mörder gegen Mörder: Ein französischer Berufskiller (Jean-Louis Trintignant) hat einen Gangsterboß liquidiert, ein amerikanischer Killer (Roy Scheider) jagt ihn deshalb, weitere Gangster haben ihre Finger im Spiel. Der Franzose Jacques Deray inszenierte diesen Thriller (Frankreich/Italien 1972) in Los Angeles - und schon der Blick des Fremden auf diese Stadt macht den Film sehenswert.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 82 / 96
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.