Zur Ausgabe
Artikel 64 / 79
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN

aus DER SPIEGEL 24/1985

Montag, 10. 6.

19.30 Uhr. ZDF. Schlesien '85 - Begegnungenan der Oder

Klemens Mosmann und Stanislaw Krzeminski,ein Deutscher und ein Pole,beide nach Kriegsende geboren, berichtenvon »einer nachdenklichen Reise«durch Nieder- und Oberschlesien.

20.15 Uhr. ZDF. Aber, Herr Doktor!

Neckisches britisches Kinolustspiel(1954) über die Liebes-Eskapaden deslausbübischen Medizinstudenten Herbert(Dirk Bogarde, Photo, l.). Regie:Ralph Thomas.

21.15 Uhr. ARD. Der teuerste Tag imLeben

Ostasien-Korrespondent Gerd H. Pelletierhat eine japanische Hochzeits-Zeremoniebeobachtet.

21.45 Uhr. ARD. Bitte umblättern

Hofberichts-Reporter Albert Krogmannzu Gast bei Nina Hagen, James Stewart,Christine Kaufmann und dem dänischenMöbeldesigner Verner Panton, der nachdem Motto »Guter Geschmack ist langweilig«kübelweise grelle Farben in gehobeneWohnstuben kippt.

22.05 Uhr. ZDF. Die Erde ist desHerrn

Rückblick auf den 21. Deutschen EvangelischenKirchentag in Düsseldorf.

22.35 Uhr. ZDF. Der Fall Maurizius (1;Wh.)

Theodor Kotullas vielgerühmter Fünfteilernach dem Wassermann-Roman beherrschtin dieser Woche das MainzerNachtprogramm: Fortsetzungen amMittwoch um 22.50 Uhr, Donnerstag,23.05 Uhr, Freitag, 23.50 Uhr, undSonntag, 23.30 Uhr.

23.00 Uhr. ARD. Straße des Abschieds

Eine »einfühlsame Charakterstudie«nennt die ARD diese Leidensgeschichteeiner anglo-indischen Lehrerin in Kalkutta,die von einer ehemaligen Schülerinschamlos ausgenutzt wird. Die InderinAparna Sen inszenierte das Lehrstück1981 (Szenenphoto).

Dienstag, 11. 6.

19.30 Uhr. ZDF. Gesucht: Urlaubsbekanntschaften,männlich

Vier aufgekratzte Freizeit-Emanzen suchenper Inserat attraktive Reisebegleiter.Die TV-Komödie (Szenenphoto)von Wolfgang Mühlbauer versprichtamouröse Turbulenzen und Komik.

21.00 Uhr. ARD. Monitor

Themen: Neues vom Kanzler Kohlals langjährigem Spenden-Akquisiteur;krank durch Klimaanlagen; »Bild« entdecktein neues Krebs-Mittel.

21.15 Uhr. ZDF. WISO

Ein neuer Mann für den Chefsessel desArbeitgeberverbandes Gesamtmetall:Porträt des Mannesmann-ManagersWerner Stumpfe.

22.30 Uhr. ZDF. Ein Leben lang

Mit dem aufwendigen Familien-Epos(Szenenphoto) vor dem historischenHintergrund des 20. Jahrhunderts wollteder französische Gefühlstreiber ClaudeLelouch 1974 in Cannes glänzen - dasWerk wurde ausgebuht.

23.00 Uhr. ARD. Kulturwertspiegel

Geplant: Kultur in Peking; Theater imRamadan - Hochsaison auf den BühnenKairos; der armenisch-britische MäzenCalouste Gulbenkian finanziert ein LissabonnerStar-Ballett.

Mittwoch, 12. 6.

19.30 Uhr. ZDF. P.I.T. - Peter IllmannsTreff

Mit den deutschen Rock-Gruppen »MotiSpecial« und »Propaganda« und der US-SängerinWhitney Houston.

20.15 Uhr. ARD. Hart an der Grenze

Leichenfund an der DDR-Grenze, fürden Reporter Paul Otto zunächst einRoutinefall. Doch als der clevereSchnüffler entdeckt, daß der Tote einOst-Agent war, gerät er selbst in Todesgefahr.Der Berliner Wolfgang Turnierinszenierte die Verfolgungsjagd im Stilklassischer Agenten-Thriller mit KlausLowitsch in der Hauptrolle.

21.45 Uhr. Nord III. Die Fantome desHutmachers

Der Hutmacher Labbé (Michel Serrault,Photo) bringt reihenweise Frauen um,ein Schneider weiß alles, traut sich abernicht, den beliebten Mitbürger anzuzeigen.Claude Chabrols Entdeckungsfahrtin die Abgründe der bürgerlichen Psycheaus dem Jahr 1982.

21.55 Uhr. ARD. Fußball-LänderspielEngland - Deutschland

Live aus dem Azteken-Stadion inMexiko-Stadt.

22.05 Uhr. ZDF. »Wir sind vielleichtdie besseren Europäer«

Porträt über den spanischen MinisterpräsidentenFelipe Gonzales.

22.30 Uhr. West III. Eine amerikanischeTragödie (sw)

Das amerikanische Aufsteiger-Drama(1931) von Josef von Sternberg war fürden Kritiker Herbert Ihering ein Beispieldafür, »daß man genießerisch Kunst machenund die dargestellte Welt dochkritisch ablehnen kann«.

Donnerstag, 13. 6.

20.15 Uhr. Nord III. Wollen Sie mit mirtanzen?

Brigitte Bardot (Photo), 50er-Jahre-Idolweiblicher Libertinage, als listige Kriminalistin,die mit allen Waffen einer Sireneihren Mann aus einer Mordaffäreherauspaukt. Regie: Michel Boisrond.

20.18 Uhr. ARD. Faustrecht

Der Fall des New Yorker U-Bahn-SchützenBernhard Goetz hat den ARD-DetektivDagobert Lindlau zu einer Reportageüber Selbstjustiz und Kriminalität inden USA veranlaßt.

21.00 Uhr. ARD. Mensch Meier

Er möchte - der Sendetitel weistschrecklich darauf hin - »jetzt mal mitnormalen Menschen reden«. In seinerneuen Showreihe präsentiert Alfred Biolekjeweils vier Mitbürger, die in einerArt Quiz-Spiel einen »goldenen Meier«gewinnen können.

21.00 Uhr. ZDF. Aus Forschung undTechnik

Joachim Bublath untersucht die Umweltbelastungdurch Insektizide und zeigtMethoden, wie Schädlingsbekämpfungohne chemische Keule funktioniert.

22.00 Uhr. Bayern III. Das Poker-As

»Subtil leise«, so der BR, erzählt derpolnische Regisseur Sylwester Checinskydie Geschichte eines Taxifahrers, derdanach strebt, ein ebenso gerissenes Poker-Facezu werden wie ein berüchtigterFalschspieler.

22.05 Uhr. ZDF. Fragen an NorbertBlüm

Die Nickelbrille im Kreuzverhör vonKlaus Bresser und Wolfgang Herles.

Freitag, 14. 6.

20.15 Uhr. ARD. Wenn der Vater mitdem Sohne (Wh.)

Grauen ohne Ende: Die plattrührseligeClowns-Klamotte (1955) mit Heinz Rühmannwird zum fünftenmal im deutschenFernsehen gezeigt. Regie: Hans Quest.

22.00 Uhr. Nord III / Hessen III.III nach neun

Geladene Gäste: der Kieler SPD-OppositionsführerBjörn Engholm und derIntendanten-Schauspieler Boy Gobert.

22.05 Uhr. ZDF. Wien, Wien, nur duallein ...?

»Aspekte«-Moderator Alexander U.Martens auf einem »Ausflug in dieKunst- und Kulturmetropole«.

23.00 Uhr. ARD. Heut' abend

Duell zwischen Nervensäge und Dünnbrettbohrer:Lothar-Günther Buchheim("Das Boot") bei Fuchsberger.

Samstag, 15. 6.

20.15 Uhr. ARD. Der Hauptmann vonKastilien

Ein spanischer Edler auf der Flucht vormAutodafe schließt sich dem Azteken-PlündererCortés an, doch die Inquisitionbleibt ihm auf den Fersen. Hollywood-VeteranHenry King drehte dasKostüm-Stück 1947 mit Tyrone Power(Photo, M.) und Lee J. Cobb.

20.15 Uhr. ZDF. Die Sport-Reportage

Live-Ubertragung vom Fußball-LänderspielMexiko - Deutschland.

20.50 Uhr. Hessen III. Der Fall Paradin(sw)

In Hitchcocks Gerichts-Thriller (1947)bringt die mordverdächtige schwarzhaarigeAlida Valli (Photo, mit CharlesLaughton als Richter Horfield) ihrenRechtsanwalt Gregory Peck um Ehemoralund Verstand.

21.30 Uhr. West III. Die Tragödie derCarmen

Die Carmen-Version des britischenShakespeare-Spezialisten Peter Brook,die der Regisseur selbst verfilmt hat, warim Jahre 1981 die sensationellste Theater-Premierein Paris, ein - so die Kritik- »exemplarisches Theater der Armen,so einfach, karg und unmittelbar, daßman sein Raffinement nicht einmalspürt«.

22.10 Uhr. ZDF. Zwei ausgebuffteProfis

Die Dreiecksgeschichte aus dem amerikanischenFootball-Milieu - zwei Star-Spielerraufen sich um die Tochter desVereinspräsidenten - hat Michael Ritchie1977 flott, bisweilen auch witziginszeniert. Mit Burt Reynolds und KrisKristofferson (Photo).

Sonntag, 16. 6.

20.15 Uhr. West III. Admiral Canaris

TV-Dokumentarist Rudolf Ströbingerinterviewte Mitarbeiter des deutschenAbwehr-Chefs, der im April 1945 aufpersönlichen Befehl Hitlers hingerichtetwurde.

21.50 Uhr. Hessen III. Der Riß

Chabrols sarkastische Szenen einer zerrüttetenEhe entstanden 1970, mit StephaneAudran und Jean-Pierre Cassel.

22.45 Uhr. ZDF. Apropos Film

Vorgestellt werden Produktionen, die indiesem Jahr in Cannes Aufsehen erregthaben: Maria Kniiiis »LieberKarl«, »Birdy« von Alan Parker, PeterBogdanovichs »Die Maske« und »Desperatelyseeking Susan« von Susan Seidelman.

23.00 Uhr. ARD. Mord auf der Golden-Gate-Brücke

Als einen »packenden Kriminalfilm« annonciertdie ARD diese Mordstory inKirchenkreisen. Ein Pater stirbt, eineNonne jagt den Täter. Photo: DavidJanssen, Susannah York.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 64 / 79
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.