Zur Ausgabe
Artikel 68 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN Dienstag, 31. 3.

aus DER SPIEGEL 14/1981

19.30 Uhr. ZDF. Fünf Millionen suchen einen Erben (Wh., sw)

Heinz Rühmann spielt in dem faden deutschen Filmschwank (1938) von Spielleiter Carl Boese einen Staubsaugervertreter namens Peter Pett, der von einer Millionen-Erbschaft aus Amerika überrascht wird.

21.00 Uhr. ARD. Monitor

Geplante Themen: Gummigeschosse gegen Demonstranten? Die Wirkung einer umstrittenen Polizeiwaffe. -- Gesunde Geschäfte? Die Praktiken der Pharma-Industrie. -- Sind weitere Katastrophen absehbar? Mängel beim Brandschutz. -- In der Gegenrede: Hessens Ministerpräsident Holger Börner.

21.20 Uhr. ZDF. Lebenserfahrungen

Hans-Dieter Grabe porträtiert die Zürcher Prostituierte Dora Koster, die ihre bitteren Berufserfahrungen in einem Buch mitgeteilt hat (siehe auch Seite 275).

22.05 Uhr. ZDF. Apropos Film

Das Kino-Magazin berichtet über neue Filme, die sich mit dem Thema Entführung auseinandersetzen. Außerdem ein Porträt des Schweizer Regisseurs Markus Imhoof, dessen Film »Das Boot ist voll« auf der Berlinale '81 ausgezeichnet wurde.

22.50 Uhr. ZDF. Das Meisterwerk

Maurizio Pollini (Photo) spielt Beethovens 3. Klavierkonzert; Karl Böhm dirigiert die Wiener Philharmoniker.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 68 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.