Zur Ausgabe
Artikel 74 / 93
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN Donnerstag, 10. 3.

aus DER SPIEGEL 10/1983

20.15 Uhr. Hessen III. Liebe niemals einen Fremden

Frühwerk (1968) des »Apocalypse Now«-Regisseurs Francis Coppola - die Geschichte einer jungen Frau, die in panischer Angst vor der Geburt ihres ersten Kindes Mann und Heim verläßt und ziellos durch die Vereinigten Staaten streift.

20.18 Uhr. ARD. Die Fernseh-Diskussion

Den Gewinner der Bundestagswahl sollen drei Journalisten live ins Verhör nehmen. Rudolf Mühlfenzl leitet die Gesprächsrunde.

21.30 Uhr. ARD. Bei Bio

Neue Live-Show mit Alfred Biolek, dem beliebtesten Schwätzer der deutschen TV-Unterhaltung.

22.30 Uhr. ZDF. Tage im Hotel

Fernsehfilm von Ulrich Stein über einen jungen Aussteiger-Deutschen und dessen Freundin (Szenenphoto), »einen typischen Vertreter unserer Zeit, nicht sehr optimistisch, fatalistisch und schlaff«.

22.40 Uhr. Nord III. Berlin Rock News

Mit den Gruppen »Zeitgeist«, »Malaria« und »Die Haut«.

23.00 Uhr. ARD. Prima la musica]

Porträt des italienischen Jahrhundert-Dirigenten Arturo Toscanini; mit Filmaufnahmen aus den Jahren 1949 und 1951, die Toscaninis besessene Probenarbeit dokumentieren, und Gesprächen mit Karajan, Solti und Lorin Maazel.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 74 / 93
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.