Zur Ausgabe
Artikel 78 / 93
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN Donnerstag, 21. 5.

aus DER SPIEGEL 21/1981

20.15 Uhr. ARD. Pro und Contra

Abstimmungs-Thema »Höhere Mieten -- mehr Wohnungen?«. Leitung: Emil Obermann.

21.20 Uhr. ZDF. Wohin steuert die Gesellschaft den Staat?

Direkt im Kaminzimmer der Villa Hammerschmidt holt das ZDF heiße Eisen aus dem Feuer: In einer Diskussionsrunde wird Karl Carstens mit Gästen aktuelle Probleme der Bundesrepublik erörtern, unter anderem das Salon-Thema »Jugend«. Jugendliche selbst werden den Plauschfrieden dabei nicht stören. Am Schürhaken: Reinhard Appel.

22.35 Uhr. ZDF. Ein fliegender Berg

In ihrer Neigung, modische Themen mit verteilten Rollen zu präsentieren, zeigt die ZDF-Redaktion »Kleines Fernsehspiel« diesmal einen linken Universitätsprofessor, der sein Beamtendasein satt hat und ins Alternativ-Dorado Berlin aussteigt. Buch: Detlev Michel, Regie: Peter Wehage.

23.00 Uhr. ARD. Lauter schöne letzte Tage

Rudolf Gerhardt berichtet über deutsche »Wohlstandsemigranten«, die sich an der spanischen Küste zwischen Valencia und Alicante niedergelassen haben.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 78 / 93
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.