Zur Ausgabe
Artikel 71 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN Freitag, 3. 4.

aus DER SPIEGEL 14/1981

20.15 Uhr. ARD. Rosen im Herbst (Wh.)

Die Verfilmung (1955) des Fontane-Romans »Effi Briest« von Rudolf Jugert (Photo: Ruth Leuwerik, Carl Raddatz, Bernhard Wicki) habe außer »großen Darstellernamen wenig zu bieten«, meinte die »Süddeutsche Zeitung«.

21.00 Uhr. Nord III. Warum gerade Satchmo?

Film von Andreas Jacobsen und Werner Burkhardt über Louis Armstrong.

21.45 Uhr. Nord III, Hessen III. III nach neun.

Gäste sind, neben anderen, Bundesforschungsminister Andreas von Bülow und die Buch-Autoren »--ky«, Lois Fisher-Ruge ("Alltag in Peking") und Hans-Georg Behr ("Weltmacht Droge").

22.00 Uhr. ARD. Plusminus

Themen: Nun auch in England -- die Japaner kommen; immer teurer und knapper -- das Wasser; Bericht von der Hannover-Messe 1981; die Bank des kleinen Mannes -- Porträt einer Pfandleiherin im Ruhrgebiet.

22.20 Uhr. ZDF. Aspekte

Geplante Themen: Deutscher Schallplattenpreis 1981 -- die Phono-Akademie gibt die Preisträger bekannt; Bericht über den Internationalen Kurzgeschichten-Wettbewerb in Arnsberg. Moderator: Alexander U. Martens.

23.05 Uhr. ZDF. Die Knastbrüder

Niederländische Thriller-Komödie (1974) von Rene van Nie: Ein schuldlos im Gefängnis sitzender Student klärt bei einem Urlaub auf Ehrenwort in Amsterdam den Kunstdiebstahl auf, der zu seiner Bestrafung führte, und kann sich rehabilitieren. Deutsche Erstaufführung.

Zur Ausgabe
Artikel 71 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.