Zur Ausgabe
Artikel 69 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN Mittwoch, 1. 4.

aus DER SPIEGEL 14/1981

20.15 Uhr. ARD. Stumme Liebe

Gänzlich auf seine mimischen Fähigkeiten mußte sich Klaus Kinski für diese deutsch-französische TV-Koproduktion verlassen: In dem Film von Raphaele Billetdoux spielt er einen stummen Gärtner in der Bretagne, dem nur eine Dreizehnjährige Zuwendung und Zärtlichkeit entgegenbringt. Als sie aus der Gegend wegzieht, nimmt er sich das Leben. (Photo: Penelope Palmer, Kinski)

20.15 Uhr. ZDF. Bilanz

Bericht von der Hannover-Messe; Interviews mit Otto Graf Lambsdorff, Siemens-Vizechef Karlheinz Kaske und Kurt Richebächer, Dresdner Bank.

21.45 Uhr. ARD. Titel, Thesen, Temperamente

»TTT« will das Pseudonym des Krimi-Autors »-ky« lüften. Außerdem ein Porträt des Schweizer Autors Reto Hänny und ein Bericht über den Buch-Erfolg »Wir Kinder vom Bahnhof Zoo«, dessen Verfilmung Premiere hat.

22.10 Uhr. ZDF. Treffpunkt Ü-Wagen 4

Deutsche Spätaussiedler aus der Sowjet-Union, die in Lahr untergebracht sind, erzählen von ihren Erfahrungen in der Bundesrepublik.

22.40 Uhr. ZDF. Albanien - Deutschland

Ausschnitte vom WM-Qualifikationsspiel in Tirana.

23.00 Uhr. ARD. Oscar-Verleihung 1981

Bericht über die Verleihungs-Show in Los Angeles am 30. März.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 69 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.