Zur Ausgabe
Artikel 54 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN Montag, 3. 1.

aus DER SPIEGEL 1/1983

20.15 Uhr. ZDF. Kontakte

Unter dem Titel »Einsamkeit bringt mich um« informiert das Lebenshilfe-Magazin über die Telephonseelsorge in über 70 deutschen Städten.

21.15 Uhr. ARD. »Wer über den Feigenbaum wacht ...«

Der Bericht von ARD-Korrespondent Peter Mezger sucht nach biblischen Gründen für Israels Siedlungspolitik in den besetzten arabischen Gebieten.

21.20 Uhr. ZDF. Frankies Braut

Um »ein Wesen zu schaffen, das den Namen Homo sapiens wirklich verdient«, experimentiert ein gewissenloser Wissenschaftler mit menschlichen Hirnsubstanzen. Eine in das Irrenhaus verschleppte Annabelle (Herlinde Latzko, Photo, l., mit Karin Eickelbaum, Herbert Fleischmann) liefert den Frankenstein ans Messer. »Fernsehspiel aus der Zukunft« von Konrad Hansen (Buch) und Wolfgang F. Henschel (Regie).

21.45 Uhr. ARD. Rund um Big Ben

Britische Notizen von ARD-Korrespondent Wolf von Lojewski.

22.15 Uhr. Nord III. Die Jahre mit Feuchtwanger

Nach den Erinnerungen seiner Sekretärin, Mitarbeiterin und Lebensgefährtin Lola Humm-Sernau zeichnet der Film von Bettina Arnoldi, Annette Dietrich und Jürgen Stahf Lebensstationen Lion Feuchtwangers nach.

23.00 Uhr. ARD. Verabredung in Beirut

Der Spielfilm (1981) von Borhane Alaouie, eine libanesisch-tunesisch-belgische Koproduktion, schildert die Vergeblichkeit der Beziehung eines jungen Moslems und einer Christin in Beirut während des Bürgerkriegs 1977.

23.00 Uhr. Nord III. Dr. Mambo's Musikjournal

Mit Madness, Queen Ida, Captain Sensible, Honeymoon Killers und Interzone.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 54 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel