Zur Ausgabe
Artikel 79 / 92

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN Sonntag, 16. 8.

aus DER SPIEGEL 33/1981

21.05 Uhr. ARD. Das Ultimatum

Mit deutschen Abschreibungsgeldern drehte der sonst so versierte US-Regisseur Robert Aldrich 1977 in München mit Starbesetzung (Burt Lancaster, Photo, mit Paul Winfield) einen seiner ärgsten Flops: die Geschichte eines abgehalfterten Generals, der sich an den Atomdrücker bringt und den amerikanischen Präsidenten zu erpressen versucht.

23.05 Uhr. ARD. Unternehmen Sunrise

Bericht von Paul Karalus über die Hintergründe eines Unternehmens, mit dem seit 1943 der Vatikan, der US-Geheimdienst, deutsche Diplomaten aus dem Widerstand und Generale versuchten, »Italien aus der Katastrophe des Dritten Reichs herauszubrechen«. Im Mittelpunkt steht ein Interview mit SS-General Wolff, der eine Schlüsselrolle bei der Aktion gespielt hat.

Zur Ausgabe
Artikel 79 / 92
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.