Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

ERINNERUNG Echo der Gewalt

GEISTESGRÖSSEN (4): Im »Jahr der Geisteswissenschaften« stellt der SPIEGEL in einer Serie herausragende Wissenschaftler und deren Arbeit vor. Der hannoversche Sozialpsychologe Harald Welzer, 49, erforscht, warum sich auch Massenmörder für anständige Menschen halten und wie ihre Greueltaten im »sozialen Gedächtnis« nachhallen.
aus DER SPIEGEL 33/2007
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel