Zur Ausgabe
Artikel 121 / 121
Vorheriger Artikel

Eckhardt Rehberg,

aus DER SPIEGEL 48/1996

42, CDU-Fraktionsvorsitzender in Mecklenburg-Vorpommern, mag selbst in der besinnlichen Vorweihnachtszeit nicht von liebgewordenen Feindbildern lassen. Zur Nikolausfeier seiner Fraktion verschickte der Schweriner Christdemokrat Einladungskarten, auf denen zum abgebildeten Geschenkstrumpf die Warnung »Huuuh! Überall rote Socken ...« steht. Auf der nächsten Seite folgt dann die vermeintliche Beruhigung »... aber bei uns sind Sie sicher.« Eigentlich sollte das stark abgegriffene Klischee nach dem Willen führender Unionspolitiker, unter anderem Helmut Kohls, nicht mehr verwendet werden. Auch Rehberg beteuert, er sei ein vehementer Gegner des Begriffs: »Das ist wirklich das letztemal, wir wollen das Thema gemütlich beerdigen.«

Zur Ausgabe
Artikel 121 / 121
Vorheriger Artikel