Zur Ausgabe
Artikel 67 / 75

Egon Bahr

aus DER SPIEGEL 49/1964

Egon Bahr, 42, Pressechef des Berliner Senats, trat der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr bei. Brandt-Intimus Bahr - in seiner eigenen Partei umstritten - erhofft sich von den Gewerkschaftsfreunden Rückhalt für seine aufgeschlossene Ostpolitik. Mitglied der Gewerkschaft ÖTV, die während der Passierscheinverhandlungen die von Bahr inspirierte Taktik unterstützt hatte, ist auch Senatsrat Horst Korber, der die Besprechungen mit DDR-Unterhändler Wendt führt.

Mehr lesen über

Zur Ausgabe
Artikel 67 / 75
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.