Zur Ausgabe
Artikel 82 / 83
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Elisa Sheriff

aus DER SPIEGEL 13/1966

Elisa Sheriff, 29, Mitinhaberin eines Londoner Kosmetiksalons, die 1940 mit ihren Eltern aus der britischen Kronkolonie Gibraltar evakuiert worden war und seitdem in Großbritannien lebt, kandidiert bei den Unterhaus-Wahlen am 31. März im Londoner Stadtteil Fulham als Unabhängige gegen Außenminister Michael Stewart. Die Kosmetikerin bewirbt sich um ein Mandat, um als Parlamentarierin zu verhindern, daß Großbritannien Gibraltar an Spanien abtritt. Im Wahlkreis der Kandidatin, die ihren Beruf gegenwärtig nicht ausübt und von morgens bis abends bei Hausbesuchen um Stimmen wirbt, leben zahlreiche Gibraltar-Rückkehrer.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 82 / 83
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.