Zur Ausgabe
Artikel 159 / 165
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Eminem

aus DER SPIEGEL 12/2001

Eminem, 28, Rapper, Grammy-Gewinner und berüchtigt für seine Skandalauftritte, wird als Action-Puppe verewigt. Der in Brooklyn ansässige Spielzeughersteller »Art Asylum« bringt im Juli eine Miniversion des Enfant terrible des Popgeschäfts auf den Markt. Der als Schwulenhasser, Frauenfeind und Gewaltverherrlicher verschriene - und verehrte - Musiker soll en miniature so realistisch wie nur möglich ausfallen: Sämtliche Tätowierungen werden übernommen und die Kettensäge gleich mitgeliefert. Ob das Plastikmodell des Rabauken einst eine Liaison mit der Puppenversion der Popprinzessin Britney Spears nach dem Vorbild von Barbie und Ken eingeht, bleibt abzuwarten.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 159 / 165
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel