Zur Ausgabe
Artikel 46 / 97
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Erst Kaserne, dann Knast

aus DER SPIEGEL 36/1987

Auf den Falkland-Inseln diente die »Bibby Venture« als schwimmende Kaserne, in New York soll sie nun Häftlinge aufnehmen. Weil Knastraum knapp ist, mieteten die amerikanischen Behörden das britische 11000-Tonnen-Lastschiff für fünf Jahre. Es soll vor Rikers Island als Untersuchungsgefängnis festmachen - nachdem seine 396 Räume mit Gitterfenstern und sicheren Türschlössern ausgerüstet wurden.

Zur Ausgabe
Artikel 46 / 97
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.