Zur Ausgabe
Artikel 33 / 123
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

PROJEKTE Es heimatet sehr

aus DER SPIEGEL 10/2001

Zwei Großprojekte zum Thema Heimat gehen an den Start. Im Herbst dieses oder im Frühjahr kommenden Jahres beginnen die Dreharbeiten zur dritten Staffel von »Heimat« unter der Regie von Edgar Reitz nach dem Buch von Thomas Brussig. Spielen werden die ARD-Filme im Hunsrück, aber auch in den neuen Bundesländern. Diese dritte Staffel beschreibt die Zeit zwischen 1989 und 2000. Ein weiteres Heimatprojekt, das ausschließlich im Osten spielt, wurde vergangene Woche in Berlin unter dem Titel »Liebesau - mitten in Deutschland« vorgestellt. Geschildert wird in vier Teilen die Geschichte der DDR in einem kleinen Dorf. Das Buch zu dieser jetzt beginnenden Produktion schrieb Peter Steinbach. Unter der Regie von Wolfgang Panzer spielen Katharina Thalbach und Tochter Anna, Jörg Schüttauf und der überwiegend von der Bühne bekannte Martin Wuttke, einziger Wessi unter den Stars. »Aus Respekt für Reitz«, so Fernsehspielchef Hans Janke, verzichtete der Sender auf den von vielen als eingängiger empfundenen Titel »Heimat Ost«.

Zur Ausgabe
Artikel 33 / 123
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.