Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Es wird bald noch viele Siedlungen geben«

Fast 90 Siedlungen bauten die Israelis seit 1967 auf besetztem arabischem Gebiet. Nur 19 von ihnen liegen auf der ägyptischen Halbinsel Sinai, nur 3000 Israelis leben dort. Dennoch weigerte sich Israels Premier Begin, diese Siedlungen zu räumen und gefährdete so die Aussicht auf Frieden mit dem mächtigsten Araberstaat Ägypten.
aus DER SPIEGEL 5/1978
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel