Zur Ausgabe
Artikel 69 / 72

Briefe

Falsche Investitionen
aus DER SPIEGEL 7/1974

Falsche Investitionen

(Nr. 51/1974, Unternehmer)

Wenn Drucksachenproduktion und Zeitungsanzeigen das Unternehmerbild in der Öffentlichkeit bessern könnten, wären Unternehmer geachtete Leute. Nicht Geld, sondern Zeit müssen Unternehmer heute investieren. Denn ihr schlechtes Ansehen beruht darauf, daß zu wenig Leute zuwenig über Unternehmer wissen. Systematische Gespräche mit Mitarbeitern und Kontakte zur Nachbarschaft eines Unternehmens müßten doch eigentlich größere Teile der Bevölkerung erreichen als tonnenweise Argumentations-Material. Glaubwürdig kann nur der Unternehmer sein, der in der Öffentlichkeit Rede und Antwort steht. Nach unseren Verbands-Erfahrungen steigt deren Zahl.

Bonn HANS FRIEDRICH ROSENDAHL Bundesverband Junger Unternehmer

Zur Ausgabe
Artikel 69 / 72
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.