Zur Ausgabe
Artikel 54 / 115
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Medienpolitik Fernseh-Uni nach Mitternacht

aus DER SPIEGEL 2/1995

Die SPD in Nordrhein-Westfalen will Hochschulen und Universitäten als Fernsehveranstalter zulassen. Nach den Plänen des SPD-Medienpolitikers Jürgen Büssow sollen zunächst nachts Vorlesungen und Bildungssendungen übertragen werden. Büssow schlägt zudem vor, die Fernuniversität Hagen zur Fernseh-Universität umzufunktionieren. In den USA gibt es längst lokales Uni-TV; in Deutschland jedoch fallen die Universitäten unter das verfassungsrechtliche Verbot des Staatsrundfunks. Mißbrauch will die SPD mit einem Kontrollrat verhindern - dem Schulrundfunkausschuß des WDR. Der nimmt Bildungssendungen ab.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 54 / 115
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.