Zur Ausgabe
Artikel 93 / 116

FERNSEHEN 18. bis 24. Juli

aus DER SPIEGEL 29/1994

Die Vorlage zu diesem schwedischen TV-Thriller lieferte das Autoren-Ehepaar Maj Sjöwall und der inzwischen verstorbene Per Wahlöö, deren Krimis für ihre psychologische Präzision bekannt wurden. Unter dem enormen Druck von Presse und Öffentlichkeit sucht Polizei-Inspektor Beck (Gösta Ekman) nach dem Mörder von zwei kleinen Mädchen. Die Polizei glaubt, daß der Täter erneut zuschlägt. Eine deutsche Psychologin (Susanne Grassmann) erarbeitet ein Psychogramm des Täters, der sich als äußerst raffiniert erweist. S.171

Zur Ausgabe
Artikel 93 / 116
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.