Zur Ausgabe
Artikel 80 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

FERNSEHEN Dienstag, 11. 2.

aus DER SPIEGEL 7/1986

21.00 Uhr. ARD. Kontraste

Das Magazin berichtet über Europas gefährlichste Giftmüll-Deponie in Schönberg/DDR, über Agentenaustausch zwischen West und Ost, DDR-Bauarbeiter in der Bundesrepublik und den 11. Parteitag der SED.

21.00 Uhr. Nord III. Welt am Draht (2)

Das Science-fiction-Experiment (zweiter Teil) Rainer Werner Fassbinders zählt zu den unbekannteren Produktionen des Regisseurs. In komplizierten Linien erzählt der 1973 gedrehte Film (mit Barbara Valentin, Günter Lamprecht, Klaus Löwitsch) vom Leben in einer künstlichen Welt, in der die Menschen nur noch als elektronische Wesen existieren.

22.05 Uhr. ZDF. Karnabal

Der Karnevalskönig Jaumet begegnet auf einer Ballonreise zwischen Komik und Alptraum auch seiner Herzensdame, die sich als der Tod entpuppt und ihn ins Jenseits entführt, wo Jaumet die Menschheitsgeschichte im Zeitraffer vorüberziehen sieht. Phantastischer Film (Szenenphoto) der spanischen Theatergruppe »Comediants«.

22.40 Uhr. Nord III. Lützellinden - New York, einfach

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als die Schulweisheit sich träumen läßt, sprach Hamlet. Der Automechaniker Jaromir Wagner aus Gießen lieferte 1980 den Beweis und überquerte als erster Mensch den Atlantik - auf einem Flugzeugdach stehend. Dokumentarfilm von Michael Battenberg und Dietmar Kalinowsky.

23.00 Uhr. ARD. Hans Habe

An den Erfolgsautor ("Ich stelle mich"), Springer-Kolumnisten und nimmersatten Linkenfresser erinnern sich im Film von Corinne Pulver: Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki, DDR-Schriftsteller Stefan Heym, Hörzu-Herausgeber Peter Bacher und Habes Witwe Licci.

Zur Ausgabe
Artikel 80 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.