Zur Ausgabe
Artikel 79 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

FERNSEHEN Donnerstag, 13. 8.

aus DER SPIEGEL 33/1987

19.00 Uhr. Bayern III. Rhythmus hinter Gittern

In den meisten der 31 Spielfilme, die Hollywood mit dem Rock-Star Elvis Presley produzierte, ist der schmalzlockige Sänger als domestizierte Heulboje zu sehen. Doch in diesem 1957 von Tarzan-Regisseur Richard Thorpe gemachten dritten Elvis-Opus, dem besten, geht es rauh zu. Zwar sind seine Hüftschwünge in Choreographie gepreßt, doch noch wirkt er vulgär und geil.

20.15 Uhr. ARD. Schlag auf Schlag

Claus Hinrich Casdorff im Gespräch mit der Mutter der Kompanie, der Staatssekretärin im Bundesverteidigungsministerium Agnes Hürland.

20.15 Uhr. Nord III. Unter Feuer

In diesem geistreichen Polit-Thriller (USA, 1982, Regie: Roger Spottiswoode) wandelt sich 1979, in der Endphase des nicaraguanischen Bürgerkrieges gegen Somoza, Photoreporter (Nick Nolte) vom abgebrühten Bildjournalisten in einen parteiischen Kämpfer. Eingewoben in die unsentimental erzählte Geschichte sind eine Reporterin (Photo: Joanna Cassidy mit Nick Nolte) und ihr Exfreund (Gene Hackman).

Zur Ausgabe
Artikel 79 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.