Zur Ausgabe
Artikel 86 / 98
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

FERNSEHEN Donnerstag, 6. 10.

aus DER SPIEGEL 40/1988

20.15 Uhr. ARD. Pro und Contra

Thema: 130 km/h auf der Autobahn.

21.03 Uhr. ARD. Scheibenwischer

Kabarett von und mit Dieter Hildebrandt. Außerdem: Cornelia Boje, Jürgen Thormann und Kohl-Imitator Stefan Wald.

21.50 Uhr. ARD. Das ARD-Flaggschiff

Roman Brodmann, der Schweizer TV-Reporter mit der kantigen Stimme und dem analytischen Durchblick, schaut hinter die Kulissen der Tagesschau.

22.10 Uhr. ZDF. Aspekte

Wieder geht es um die Frankfurter Buchmesse.

23.00 Uhr. ARD. Lola

Der Film von Rainer Werner Fassbinder (Deutschland, 1981) verlegt die Handlung vom »Blauen Engel« aus dem wilhelminischen Duckmäusertum in die Adenauersche Spießerwelt der Fünfziger Jahre. Das verschwitzte Bordell mit seinen falschen Bonbonfarben ist ebenso Abbild einer Zeitbestimmung wie die völlig geschmacklose, dröhnende Selbstzufriedenheit, mit der Mario Adorf den Baulöwen am Ort spielt, der sich mit allabendlichem Über-die-Stränge-Schlagen beweist, was er doch für ein toller Hecht ist. Den neuen Unrat, der bei Fassbinder ein Baurat ist, spielt Armin Mueller-Stahl; Barbara Sukowa (Photo) ist eine Lola, kraftvoll und komisch, kitschig und sexy in einem.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 86 / 98
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.