Zur Ausgabe
Artikel 70 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

FERNSEHEN Freitag, 21. 8.

aus DER SPIEGEL 34/1987

20.15 Uhr. ARD. Die Deutschmeister

Romy Schneider (Photo, r., mit Mutter Magda) und ein fescher Korporal (Siegfried Breuer jr.) beim Heurigen, Hans Moser als Friseur, Paul Hörbiger als Kaiser Franz Josef - Wiener Schmäh hochgequirlt von Ernst Marischka. 1955, als dieser österreichische Film gedreht wurde, gefiel die Mischung.

20.15 Uhr. ZDF. Derrick

Nicht nur, daß uns der glupschäugige Oberinspektor mit immer neuen Folgen heimsucht. Jetzt wird, wie in dieser Folge, der alte Schmus wiederholt. Es tapert weiter.

21.00 Uhr. Nord III. Und sie bewegt mich dochö

Hanns Dieter Hüsch, der verkrachte Poet unter den Kabarettisten, predigt mal wieder hinter seiner Hammond-Orgel.

22.00 Uhr. Nord III / Hessen III. III nach neun

Gäste der Talkshow: DDR-TV-Star Wolfgang Lippert, Satiriker Volker Kühn, die Transvestiten Mary und Gordy, Motorradrocker. Mit den Moderatorinnen Lea Rosh und Heidi Schüller.

22.10 Uhr. ZDF. Aspekte

Themen: Gespräch über den neuesten Simmel-Roman; Der DDR-Lyriker Uwe Kolbe.

23.05 Uhr. West III. Sommer-Jazz

Der 43jährige Jamaikaner Monty Alexander gehört zwar zur ersten Garde der Jazzpianisten, war aber nie wirklich stilbildend. Seine kommerziell orientierte Karibik-Mixtur bedient sich vieler Versatzstücke und lädt zum leichten Konsumieren ein.

Zur Ausgabe
Artikel 70 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.