Zur Ausgabe
Artikel 67 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

FERNSEHEN Montag, 21. 3.

aus DER SPIEGEL 12/1988

19.30 Uhr. ZDF. Der Flieger

Eine ehrgeizige Journalistin ("Männer«-Frau Ulrike Kriener) treibt einen Lehrling (Martin May) zu einem gefährlichen, schlagzeilenträchtigen Abenteuer: einem Drachenflug über den bolivianischen Urwald. Von Sponsoren umstellt, kann der junge Mann nicht mehr zurück. Die Regie in diesem Fernsehfilm führt der Schweizer Erwin Keusch, der mit der Handwerkersatire »Das Brot des Bäckers« viel Erfolg hatte.

20.15 Uhr. ARD. Liebling - Kreuzberg

Seriengötterspeise mit Manfred Krug.

21.00 Uhr. West III. Ein Mann wird 75

WDR-Beitrag zu Werner Höfers Geburtstag.

21.15 Uhr. ZDF. WISO

Themen: Handel mit Kickern; Cebit-Messe Hannover; Nürnberger Zentrale Arbeits-Vermittlung; Wohngeld.

22.00 Uhr. Nord III. Das schwarze Reptil

Die »Frankfurter Allgemeine Zeitung« bescheinigte John Gilling, der dieses englische Grusical (Photo: Jennifer Daniel) 1965 inszenierte, »Instinkt für schöne und sprechende Bilder«. Am »schwarzen« Tod sterben die Einwohner eines finsteren Dorfes in Cornwall reihenweise. Eine Pfarrerstochter, dunkelhaarig und mandeläugig, soll an dem Zauber schuld sein, gemäß der biblischen Gewißheit: Pfarrers Kinder, Müllers Vieh...

23.00 Uhr. ARD. Die verlängerte Zeit

Ein alter Kunstprofessor (Milos Kopecky) erfährt, daß er nur noch kurze Zeit zu leben hat. Die entsetzliche Botschaft treibt den Gelehrten zu resolutem Handeln: In der Uni läßt er sich nichts mehr gefallen, seiner Freundin macht er einen Heiratsantrag. Als sich jedoch herausstellt, daß der Professor vom Krebs geheilt ist, fällt er in den alten Trott zurück. Der Tschechoslowake Jaromil Jires drehte diesen Film 1984.

23.00 Uhr. RTL plus. Mosh-Special

Eiserne Gute-Nacht-Grüße. Die Heavy-Metal-Gruppe Strangeways live aus Düsseldorf.

Zur Ausgabe
Artikel 67 / 89
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.