Zur Ausgabe
Artikel 33 / 87

FERNSEHEN Samstag, 31. 10.

aus DER SPIEGEL 44/1987

20.15 Uhr. ARD. Giganten am Himmel

Als Mitte der 70er Jahre Hollywood mit einer Katastrophenfilm-Schwemme sein Geld machte, warf es dieses Schauerstück (Regie: Jack Smith) mit Charlton Heston (Photo, Mitte), George Kennedy und Ed Nelson als dritten Streifen auf den Markt. Diesmal stürzen keine Wolkenkratzer zusammen oder verbrennen Liebespaare, sondern die altbekannte Flugzeugnummer läuft ab: Durch einen Zusammenstoß mit einer Sportmaschine wird ein Jumbo führerlos. Die Chefstewardeß bewahrt den Riesenvogel davor, an einer Bergkette zu zerschellen, dann seilt sich ein gelernter Pilot von einem Hubschrauber in die zerstörte Kanzel ab.

0.05 Uhr. ARD. Der schleichende Tod

Ruben Castle (Photo: Robert Urich) gerät in ein aufregendes Abenteuer, als er den Polizeidienst in New York quittiert und mit seiner Tochter (Marin Kanter) nach Colorado fährt. Dort werden auf den Weideflächen von Bannon County immer wieder verstümmelte Rinderkadaver aufgefunden. Im Gegensatz zu manchen Bewohnern, die dahinter Umtriebe außerirdischer Wesen sehen wollen, glaubt der weibliche Sheriff Harriet Purdue (Photo: Jobeth Williams) nicht an derlei phantastische Erklärungen. Der einfallsreiche Thriller (Regie: Alan Rudolph, USA, 1982) läuft als deutsche Erstaufführung.

Zur Ausgabe
Artikel 33 / 87
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.