Zur Ausgabe
Artikel 51 / 92
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

FERNSEHEN Samstag, 8. 2.

aus DER SPIEGEL 6/1986

20.50 Uhr. Hessen III. Im Hafen von New York (sw)

Joseph von Sternbergs düster-realistisches Stummfilm-Meisterwerk von 1928.

22.20 Uhr. ARD. Haie der Großstadt (sw, Wh.)

Der mit zwei Oscars und weiteren Preisen ausgezeichnete Film gehört zu den besten Werken des US-Regisseurs Robert Rossen (1908 bis 1966). Am Beispiel des jungen Profi-Billardspielers Eddie (Paul Newman, Photo), der glaubt, den Champion Minnesota Fats (Jackie Gleason) in einem Marathonkampf mit hohem Einsatz herausfordern zu können, behandelt er »das zentrale Thema der meisten seiner Filme: die Jagd nach dem Erfolg und ihre menschlichen Kosten« (ARD). US-Spielfilm von 1961.

23.10 Uhr. ZDF. Einer von uns beiden

Spielfilm von Wolfgang Petersen um die Rivalität zwischen einem Professor (Klaus Schwarzkopf) und seinem Studenten (Jürgen Prochnow), der herausgefunden hat, daß die Doktorarbeit des Professors ein Plagiat ist. Der 1973 gedrehte Thriller nach einem Krimi des Pseudonym-Autors »-ky« war damals im Kino nicht allzu erfolgreich.

0.30 Uhr. ARD. Eine schmutzige Geschichte (Wh.)

Französischer Kriminalfilm von 1981 um eine junge Frau, die von Drogenfahndern als Werkzeug mißbraucht wird. In den Hauptrollen: Marlene Jobert und Victor Lanoux, Regie führt Alain Bonnot.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 51 / 92
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.