Zur Ausgabe
Artikel 38 / 94
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

FERNSEHEN Sonntag, 16. 11.

aus DER SPIEGEL 46/1986

21.40 Uhr. ZDF. Oberon

Zum 200. Geburtstag von Carl Maria von Weber strahlt das ZDF dessen letzte Oper, die er im Auftrag des Londoner Covent-Garden-Opernhauses komponierte, in der Inszenierung von Frank Dunlop aus. Die Junge Deutsche Philharmonie spielt unter Seiji Ozawa, den Titelpart des englisch gesungenen Werkes übernimmt Philip Langridge. Aus der Alten Oper Frankfurt.

22.35 Uhr. ARD. Die Befreiung von Auschwitz

Insgesamt 60 Minuten Filmmaterial nahmen sowjetische Kameraleute bei der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz (Photo) auf, 18 Minuten davon wurden beim Nürnberger Prozeß gezeigt, der Rest galt als verschollen. Irmgard von zur Mühlen hat das Material in ihre Dokumentation eingebaut und spricht mit Alexander Woronzow, dem einzigen noch lebenden sowjetischen Kameramann von Auschwitz.

Zur Ausgabe
Artikel 38 / 94
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.