Zur Ausgabe
Artikel 82 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

FERNSEHEN Sonntag, 16. 8.

aus DER SPIEGEL 33/1987

20.15 Uhr. ARD. Hart am Wind

In diesem Melodram (1958) nimmt der Kapitän einer altersschwachen Brigg (Photo, Mitte: Rock Hudson) eine Schar zusammengewürfelter Passagiere an Bord: Ein attraktives Mädchen (Cyd Charisse), einen gescheiterten Showman (Leif Erikson), eine erfolglose Sängerin (Judith Evelyn) und einen Reverend (Ernest Truex). Die fröhlichen Deckspiele unter morschen Segeln nehmen ihren Lauf.

20.15 Uhr. ZDF. Der Untergang des Römischen Reiches

Vor Jahren ließ das erste Programm das Breitwandspektakel mit Sophia Loren und Stephen Boyd inmitten einer Pappantike knapp drei Stunden abspulen, nun tut's das ZDF. Doch so oft der unsägliche Schinken von 1963 (Regie: Anthony Mann) auch wiederholt wird, an seiner monumentalen Primitivität, der Farblosigkeit der Loren und der historischen Unglaubwürdigkeit dürfte sich nichts ändern.

23.10 Uhr. ZDF. Die Sinnlichkeit des Boxhandschuhs

Zu sehen sind Arbeiten der Bremer Choreographin Reinhild Hoffmann, neben Pina Bausch eine Assoluta des modernen deutschen Tanztheaters.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 82 / 91
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.