Zur Ausgabe
Artikel 78 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

FERNSEHEN Sonntag, 20. 4.

aus DER SPIEGEL 16/1986

20.15 Uhr. ZDF. Die Welt der dreißiger Jahre

Der 3. Teil der Sendereihe von Dieter Franck zeigt Impressionen aus Deutschland, Italien und Spanien.

20.15 Uhr. Nord III. Royalty (1)

Im ersten Teil ihres vielgelobten TV-Hofberichts beobachten Rolf Seelmann-Eggebert und Istvan Bury den Alltag der britischen Königin.

21.25 Uhr. ZDF. So entstand die SED

Film von Guido Knopp und Ralf Piechowiak über die Geschichte der SED.

21.45 Uhr. ZDF. Der Auslandskorrespondent (sw)

Hitchcocks US-Spionagethriller (1940) lief gekürzt unter dem Titel »Mord« in den Kinos. Jetzt zeigt das ZDF die vollständige, neu synchronisierte Version: Ein US-Reporter (Joel McCrea, Photo, r., mit Robert Benchley, George Sanders) gerät vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs in Europa zwischen die Fronten der Geheimdienste.

22.25 Uhr. ARD. Jeder Anfang liegt im Dunkeln

Porträt und Gespräch von und mit dem Violinvirtuosen Yehudi Menuhin.

23.25 Uhr. ARD. Deutsche

Otto Reinhold, Mitglied des ZK der SED, im Gespräch mit Günter Gaus.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 78 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.